Radeberg - Enkeltrickversuche - Drei Rentner reagierten richtig

Über den Donnerstagvormittag hinweg haben Unbekannte mehrfach versucht, Senioren um ihr Geld zu bringen. In allen drei Fällen rief eine Frau an und gab sich als eine Bekannte aus.

Mit der Aufforderung „Rate mal wer dran ist“, brachte sie ihre Gegenüber dazu, einen entsprechenden Namen zu nennen.

Die Anruferin forderte jeweils einen Bargeldbetrag, welchen sie angeblich für einen Hauskauf benötigte. Es handelte sich um Summen zwischen 4.000 Euro und 35.000 Euro. Die drei Rentner, ein 80-, ein 83-Jähriger sowie eine 79 Jahre alte Dame, reagierten richtig, beendeten die Gespräche, übergaben kein Geld und verständigten die Polizei.

Tags: Allgemein