Pfaffendorf - Brand in leerstehendem Gebäude

Am Sonntagabend gegen 22:30 Uhr bemerkte ein Kamerad der Feuerwehr Brandgeruch an einem leerstehenden Wohnhaus an der Hauptstraße in Pfaffendorf.

Er alarmierte umgehend seine Kameraden. 42 Feuerwehrleute der umliegenden Wehren rückten und löschten das Feuer, welches sich bereits in mehrere Räume ausgebreitet hatte. Es brannte vorwiegend Müll und Unrat. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Brandstiftung aufgenommen.

Tags: Brand