Neueibau - Feuerwehr rückt zu Wohnungsbrand aus

Am Pfingstmontag gegen 15:30 Uhr rückten die Wehren um Neueibau zu einem gemeldeten Wohnungsbrand nach Neueibau auf die Hauptstraße aus.

Als die ersten Kameraden eintreffen, war eine Wohnung sehr verraucht. Unter Atemschutz gingen Kameraden zur Erkundung vor. Grund für den Qualm war angebranntes Essen. Die Wohnung wurde belüftet. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Tags: Brand