Bautzen - Neue Citymanagerin nimmt Arbeit auf

Nach 4 erfolgreichen Jahren übergab Gunhild Mimuß am 1. Juni 2019 den Staffelstab an die neue Citymanagerin Yvonne Tatzel. 

Yvonne Tatzel ist 41 Jahre, kommt aus dem Einzelhandel und hat über viele Jahre Erfahrungen als Filial- und Gebietsleiterin sammeln können. Vor rund einem Jahr hat sie ein kleines Brautatelier auf der Seminarstraße eröffnet. 

Auch durch diese Eröffnung hat sie Gunhild Mimuß kennen gelernt. Als klar wurde, dass Frau Mimuß zur städtischen Tochter BBB wechselt, animierte Sie Frau Tatzel, sich auch auf die ausgeschriebene Stelle zu bewerben. 

Die gebürtige Nebelschützerin wird altbewährte Aktionen, wie den Ostermarkt, Herbstmarkt, Kultur- und Testshop weiterführen, hat aber auch viele neue Ideen. 

So müsse man unter anderem auch das Bautzener Umland in die Aktionen mit einbeziehen. 

Auch der Innenstadtverein öffnet sich weiter. Was einst als reiner Verein für Händler gedacht war funktioniere so nicht mehr.  Es sind bereits viele neue Mitglieder, die keine Händler sind, schon in den Innenstadtverein eingetreten und wollen sich für Bautzen engagieren.  Das soll weiter gefördert werden. 

Der Innenstadtverein ist somit für alle Interessierten offen. 

 

Foto: Uwe Soeder

Tags: Allgemein