Dresden - Fußgängerin von Linienbus angefahren - 10 Verletzte nach Notbremsung

Am Dienstagnachmittag kam es gegen 16.45 Uhr auf der Weißeritzstraße zu einem Verkehrsunfall. Eine Fußgängerin überquerte die Straßenbahn- und Bustrasse und übersah dabei einen Bus der Linie 94.

Der Busfahrer führte eine Notbremsung durch und traf dennoch die Frau. Die Fußgänger wurde durch den Zusammenprall verletzt. Im Bus stürzten vier Kinder und fünf Erwachsene. Sie wurden ins Krankenhaus eingeliefert. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache. Die Straßenbahnlinie 10 und die Buslinie 94 waren gestört und wurden umgeleitet.

Tags: Unfall