Görlitz - Badegast ertrunken

Am Samstagabend ist im Görlitzer Neißebad ein 78-jähriger Badegast ertrunken. Mitarbeiter des Schwimmbades versuchten den Senior zu reanimieren, ein alarmierter Notarzt konnte jedoch nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zu dem Unglück aufgenommen und überprüft dabei auch die medizinische Vorgeschichte des Rentners.

Tags: Unfall