Zittau - Ölspur sorgt für Behinderungen

Eine tschechische Sattelzugmaschine sorgte am Dienstagnachmittag in Zittau auf der Theodor-Körner Allee für einen Feuerwehreinsatz.

Wahrscheinlich durch einen technischen Defekt verlor die Maschine größere Mengen Öl. Dieses zog sich auf der viel befahrenen Straße über knapp 100 Meter. Mitten im Feierabendverkehr mussten nun die Kameraden der Feuerwehr anrücken, um das Öl zu binden und einen Umweltschaden zu verhindern.
Die Polizei sicherte die Einsatzstelle ab, der LKW wurde ausgetauscht und in eine Werkstatt gebracht. Es kam für mehr als eine Stunde zu Verkehrseinschränkungen.

Tags: Allgemein