Radeburg - Transporter schleuderte in den Straßengraben

Am Donnerstagvormittag kam es gegen 10 Uhr auf der BAB 13, zwischen der Anschlussstelle Marsdorf und Radeburg zu einem Verkehrsunfall.

In Höhe des Parkplatzes „Am Finkenberg“ geriet der Fahrer (34) eines Transporters Mercedes-Benz Sprinter ins Schleudern. Er prallte gegen das Parkplatzschild und blieb im Straßengraben liegen. Beide Insassen des Sprinters wurden verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. Der Rettungshubschrauber (Christoph 62) brachte den Notarzt an die Unfallstelle. Die Zufahrt zum Parkplatz war gesperrt. Ansonsten wurde der Verkehr an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.

Tags: Unfall