Dresden - Entstehungsbrand in Küche - 2 Verletzte

Am Freitagmorgen kam es gegen 6 Uhr in einem Mehrfamilienhaus auf der Cottaer Straße zu einem Entstehungsbrand.

Als die Berufsfeuerwehr (Wache Löbtau) eintraf, dran leichter heller Rauch aus einem Fenster in der 4. Etage. In der Küche war es zu einem Entstehungsbrand gekommen. Die Kameraden konnten den Brand sehr schnell löschen und weitere Schäden verhindern. Die beiden Bewohner wurden wegen des Verdachts einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert. Die Polizei ermittelt zur Brandursache. Die Cottaer Straße war für ca. 45 Minuten gesperrt und die Straßenbahnlinien 2 und 7 waren unterbrochen.

Tags: Brand