Radebeul - Küche brannte in Wohnhaus - 2 Verletzte

Am Freitagmorgen kam es gegen 6.30 Uhr zu einem Wohnungsbrand in Altkötzschenbroda.

In der ersten Etage eines Wohnhauses brannte es in der Küche. Als die Freiwillige Feuerwehr Radebeul eintraf, dran Rauch aus den Fenstern des Hauses. Zwei Bewohner wurden ins Krankenhaus eingeliefert. Zwei Katzen wurden ebenfalls gerettet und liebevoll durch den Rettungsdienst getreut. Einem Kater wurde Sauerstoff verabreicht. Die Polizei ermittelt zur Brandursache.

Tags: Brand