Ebersbach - Lockere Radmuttern

Am Donnerstagnachmittag hat ein 25-Jähriger die Manipulation an seinem Seat bei der Polizei angezeigt.

Der Mann war im Begriff mit seinem Fahrzeug die Rumburger Straße in Ebersbach zu verlassen, als er die lockeren Radmuttern am rechten Vorderrad seines Autos bemerkte. Er stoppte, bevor ein Schaden für ihn oder andere entstand. Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen des Verdachts des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.

Tags: Allgemein