Dresden - PKW fuhr gegen einparkendes Auto und überschlug sich

Am Samstag kam es gegen 10.45 Uhr auf dem Emerich-Ambros-Ufer zu einem schweren Verkehrsunfall.

Der Fahrer eines PKW Mercedes-Benz CLA 200 fuhr auf einen PKW VW Golf auf und überschlug sich anschließend. Der Mercedesfahrer und die Golffahrerin wurden schwer verletzt und ins Krankenhaus eingeliefert. Durch den Aufprall wurde der Golf noch gegen zwei parkende Autos geschoben. Im Einsatz war die Berufsfeuerwehr (Wachen Löbtau, Altstadt und Albertstadt). Da der Mercedesfahrer nicht im Fahrzeug eingeklemmt war, konnten Teile der Feuerwehr zügig wieder einrücken. Die verbliebenen Feuerwehrleute nahmen die ausgetrenen Betriebsstoffe auf. Das Emerich-Ambros-Ufer war in Richtung Fröbelstraße gesperrt. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.

Tags: Unfall