Weißwasser - Wohnungsbrand – drei Personen verletzt

In den Samstagabendstunden eilten Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei zu einem gemeldeten Wohnungsbrand in den Prof.-Wagenfeld-Ring.

Hier kam es in der vierten Etage des Mehrfamilienhauses zum Vollbrand innerhalb einer Wohnung. Die 54-jährige Bewohnerin konnte mit schweren Verbrennungen aus ihrer Wohnung geborgen werden. Ein Rettungshubschrauber flog die Dame in eine Leipziger Spezialklinik. Außerdem erlitt ein 32-jähriger Hausbewohner eine Rauchgasvergiftung. Er und ein Feuerwehrmann mussten medizinisch versorgt werden. Die Wohnung ist gegenwärtig nicht mehr bewohnbar. Angaben zur genauen Schadenshöhe liegen derzeit nicht vor. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. Ein Brandursachenermittler wird sich mit dem Brandgeschehen vor Ort vertraut machen.

Tags: Brand