Dresden - PKW stieß auf Kreuzung mit Taxi zusammen - 4 Verletzte

Am Sonntag kam es gegen 14.15 Uhr auf der Kreuzung Strehlener Straße/Franklinstraße zu einem Verkehrsunfall.

Der Fahrer eines SUV BMW X1 wollte die Strehlener Sttaße kreuzen. Dabei übersah er vermutlich ein in Richtung Strehlener Platz fahrendes Taxi Mercedes-Benz B-Klasse. Der auf der Hauptstraße befindliche Mercedes fuhr dem BMW In die Beifahrertür. Insgesamt wurden vier Personen verletzt und in Krankenhäuser eingeliefert. Der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache. Die Berufsfeuerwehr (Wache Altstadt) nahm die ausgetretenen Betriebsstoffe auf.

Tags: Unfall