Zittau - Bürgerpreis verliehen

Die Bürgerstiftung zivita vergab am Freitag zum zwölften Mal den Bürgerpreis an Menschen, die sich im besonderen Maße ehrenamtlich engagieren.

Aus den 26 Bewerbungen wählte die Bürgerstiftung drei Personen aus, die mit dem Bürgerpreis geehrt wurden. Weitere 19 Ehrenamtliche erhieten für ihr engagiertes Wirken eine Ehrenurkunde.

Durch die Veranstaltung führte Lutz Günther vom MDR.

 

Vertreter aus Politik und Gesellschaft würdigten das Ehrenamt mit einem Grußwort, darunter Landrat Bernd Lange, Zittaus Oberbürgermeister Thomas Zenker und Sparkassenvorstand Ulrich Neumann. Die Festrede hielt Katrin Bartsch, Geschäftsführerin der Stadtwerke Weißwasser. Für die musikalische Umrahmung der Festveranstaltung sorgten die Akkordeonspieler der Kreismusikschule unter Leitung von Angela Schnitzler.

 

Unterstützt wurde die Preisverleihung von der Stiftung der Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien, dem Pressegroßhandel Mietke, der Stadt Zittau, der Herrnhuter Sterne GmbH und den Grafischen Werkstätten Zittau.

Die Preise gingen an: 

 

Bürgerpreise

 

Jan Zimmermann aus Hainewalde

Aktiver Naturschützer, Vorsitzender des Schlossvereins Hainewalde

 

Andreas Graf aus Zittau

Jugendlicher Chefredakteur an der Parkschule Zittau

 

Christel Tendler aus Obercunnersdorf

Engagiert sich im Heimatbund Obercunnersdorf

 

 

Ehrenamtlich Aktive, die mit einer Ehrenurkunde ausgezeichnet wurden:

 

Reiner Kuner, Axel Hausmann, Ernst Weyer, Zittau - Schwimmopas

Katarina Seifert aus Niesky - Flüchtlingshilfe

Matthias Fiebig, Löbau - Vorsitzender Kulturverein Oberland e.V.

Christian Lange, Zittau – Vorsitzender der Gartenanlage „Eichenhain“ Zittau

Vbff in Ostsachen e.V. , Zittau - Flüchtlingshilfe

4 Hospizhelfer, Zittau/Löbau – Hospizdienst (Karin Langer, Ostritz; Irmtraud Kretschmer, Dürrhennersdorf; Gerlinde Lietz, Großschönau; Klaus Siedler, Großschönau)

Siegmar Hübner, Olbersdorf -  Leiter des Mandolinenorchesters der Oberlausitz

Peter Vogt, Zittau – aktiv im Ortsverband Löbau-Zittau des Sozialverbandes VdK Sachsen e.V.

Karl Wolfgang Weber, Zittau – Künstler, der sich der Oberlausitz verpflichtet weiß

Brigitte Kluttig, Zittau – Gründungsmitglied des Vereins Eurohof Dreiländereck e.V. Sachsen

Gerlinde Wischnewski, Schlegel – seit 20 Jahren ehrenamtlich für die Betreuung der Senioren in Schlegel tätig

Bernd Mehnert, Mittelherwigsdorf – seit 14 Jahren Vorsitzender des Sandbüschel e.V. und seit 40 Jahren aktiv in der Freiwilligen Feuerwehr

Klaus Roscher, Eckartsberg – seit 40 Jahren in der FFW und Initiator des jährlichen Dorf- und Feuerwehrfestes

Gottfried Eifler, Oberseifersdorf – Gründungsmitglied und Vorsitzender des Heimatvereins Eckartsberg e.V., Gemeinderat