Dresden - PKW schleudert aus Kurve und prallt gegen Mauer

Am Samstagmorgen kam es gegen 9.30 Uhr auf der Meißner Landstraße zu einem Verkehrsunfall. In Höhe der Autobahnanschlussstelle Dresden-Altstadt war die Fahrerin eines PKW Mitsubishi Colt in stadtwärtiger Richtung unterwegs.

Aus noch ungeklärter Ursache verlor sie die Kontrolle über ihren Kleinwagen. Sie schleuderte auf den Fußweg und prallte gegen eine Mauer und blieb anschließend mit ihrem Wagen auf der Fahrbahn stehen.

Die Mitsubishifahrerin zog sich Verletzungen zu und wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Die Feuerwehr nahm die ausgetretenen Betriebsstoffe auf. Es kam zu Verkehrsbehinderungen. Der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

Tags: Unfall