Am Montagnachmittag ist es an der Dorfstraße in Dittersbach zu einem Einsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei gekommen. Ursächlich dafür war ein Brand in einem Wohnhaus, welcher offenbar durch einen technischen Defekt eines Monitors ausgelöst wurde.

Die Kriminalpolizei sucht Zeugen zu einer sexuellen Belästigung, die am Morgen des 5. Januar 2018 in Radeberg geschehen ist.

Die Polizei sucht nach dem vermissten Manfred H. (80) aus Riesa.

Am Dienstagmorgen kam es gegen 8.05 Uhr auf der BAB 4 zu einem Verkehrsunfall. zwischen der Anschlussstelle Dresden-Hellerau und der Anschlussstelle Dresden-Flughafen kollidierte ein PKW Opel Astra mit einem Sattelzug.

Beamte des Bundespolizeireviers Zittau vollstreckten am 22. Januar 2018 um 00:15 Uhr in Oberseifersdorf einen Haftbefehl.

Die diesjährigen Landesmeisterschaften 2017/2018 im Team erstreckten sich über 4 Spieltage. Am vergangenen Wochenende fand der Finalspieltag in Dresden statt.

Das Kreisforstamt des Landkreises Görlitz warnt aufgrund der Schäden durch Sturmtief „Friederike“ vor dem Betreten der Waldgebiete.

Am Donnerstag hatte Sturmtief „Friederike“ Spuren am Gebäude Innere Lauenstraße 2  hinterlassen.

Unbekannte haben den Sofortfoto-Automaten, besser bekannt unter "FOTOFIX", in der Bahnsteigunterführung des Görlitzer Bahnhofes aufgebrochen.

Eine Streife des örtlichen Reviers und Kameraden der Berufsfeuerwehr Bautzen sowie der Freiwilligen Wehren aus Kubschütz, Baschütz, Rachlau und Purschwitz eilten am Sonntagmittag nach Kreckwitz.

Während Absperrmaßnahmen bemerkte eine Streife der Verkehrspolizei Bautzen am Freitag in Görlitz einen fahrenden BMW, bei welchem die rechte hintere Beifahrertür offenstand.

Am Sonntagmorgen beschäftigte ein 40-Jähriger Tunesier in einem Wohnhaus an der Flinzstraße in Bautzen die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei.

Zwei Moldauer waren in der Nacht von Donnerstag auf Freitag mit einem Transporter zwischen Görlitz und Bautzen unterwegs. Der Bundespolizei gegenüber gaben sie an, dass sie als Touristen reisen. Die Ermittlungen ergaben aber etwas anderes.

Am Sonntag kam es gegen 17.15 Uhr in Freital zu einem Verkehrsunfall. Auf der Kreuzung Carl-Thieme-Straße/Oberpesterwitzer Straße stießen zwei PKW zusammen.

Es vergeht fast kein Tag, an dem die Polizei nicht über Garageneinbrüche berichtet. Erst am Freitag wurden zwei Tatverdächtige gestellt.