Wie das Landratsamt Bautzen mitteilt sind folgende Straßen wegen Beräumungsarbeiten gesperrt.

Gestern Vormittag nahmen Bundespolizisten einen ukrainischen Mann (19) vorläufig fest. Dem Festgenommenen wird vorgeworfen, vier vietnamesische Staatsangehörige ins Bundesgebiet eingeschleust zu haben.

Sturmtief Friederike hat auch in Bischofswerda für große Schäden gesorgt –besonders im Kommunalwald Bischofswerda.

Die Feuerwehr ist auch heute weiter im Einsatz.

Die wichtigste Nachricht vorab: Niemand wurde gestern bei den insgesamt 30 wetterbedingten Einsätzen der Bautzener Feuerwehren verletzt.

Im Rahmen von Schwerpunktkontrollen überwachten Polizeibeamte des Reviers Bautzen an zwei durch die Unfallkommissionen des Landkreises und der Stadt Bautzen erkannten Häufungsstellen die Einhaltung der geltenden Vorschriften.

In und rund um Dresden sorgte der Orkan für Schäden.

Am Donnerstag sorgte der Sturm "*Friederike" für einen tödlichen Verkehrsunfall auf der BAB 13.

Aufgrund der durch das Sturmtief „Friederike“ verursachten zahlreichen Schäden an der Infrastruktur hat der trilex ab 17:30 Uhr den Zugverkehr komplett eingestellt.

Da wir nicht überall sein können, freuen wir uns auch über eure Fotos vom Sturm "Frederike".

Bahnverkehr bundesweit im Nah- und Fernverkehr eingestellt!

Die Kriminalpolizei hat bei Durchsuchungen auf einem ehemaligen Betriebsgelände am Ortsrand des Görlitzer Stadtteils Ludwigsdorf  eine bedeutende Entdeckung gemacht. Die Ermittler fanden in einem Gebäude eine augenscheinlich professionell betriebene Drogenplantage.

Eine böse Überraschung erlebte am Mittwoch in Liegau-Augustusbad eine 73-Jährige.

Der Veranstalter hat soeben folgende Meldung heraus gegeben.

Auch die Verwaltung des Landkreises Görlitz hat sich entschlossen heute eher zu schließen.